Möchtest Du lange Spaß an Deiner neuen Jeans haben? Wir zeigen Dir wie das einfach gelingt.

  • Ziehe Deine Jeans vor dem Waschen auf links. Das schont die Farben.
  • Bei dunklen oder intensiv gefärbten Jeans bei den ersten Waschgängen einen Schuß Essig beigeben. Das fixiert die Farbe und verhindert unerwünschtes Abfärben.
  • Immer flüssige Feinwaschmittel verwenden. Auch das schont die Farben und verhindert Streifenbildung, da sich Pulver in der Maschine häufig nur ungenügend auflösen.
  • Keine Weichspüler benutzen, denn Weichspüler führen dazu, dass die Jeans, speziell die mit Elasthananteil, ihre Passform verliert.
  • Nicht zu heiß bügeln. Auch dieser Pflegetipp gilt speziell für Jeans mit Elasthananteil. Durch die hohe Temperatur wird das Elasthan weich und verliert an Spannkraft. Also, wenn bügeln, dann maximal auf 1 Punkt.

Hast Du weitere Fragen zum Thema Pflege? Sprich uns an, wir sind gerne für Dich da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.